Der Landkreis Belgard-Schivelbein in Pommern    

                                

(Vorbemerkung: alles handschriftlich)

 

Coeslin, den 7 Juli 1871

 

Euer Hochwürden erwiedern wir auf die Anfrage vom 21.v.Mts. die für die Lehrerwittwen Schweder in Neu-Vorbruch und Schranck in Jagertow angewiesenen extraordinairen Unterstützungen betreffend, daß die Kreis-Kasse in Schivelbein erst unterm 23´´ v.Mts. mit der Zahlung der Gelder beauftragt ist, zur Zeit der Ablassung obigen Berichts von der Anweisung derselben für p. Schweder und Schranck daher noch keine Kenntniß haben konnte.

Königliche Regierung Abtheilung des Innern

(Unterschrift ..............ßß

4.8.71 ...?? ....??

......ge.....lt. (Signum) H.

 

An den Königlichen Superintendenten Herrn Henske Hochwürden in Schivelbein

 

I B.835/6.71:

(Signum) ...?? (Unterschrift) Mittelstaedt ??

 

 

 

(Anschrift-Seite mit drei Rundstempelabdrucken – davon einer offensichtlich mit Marke ausgeschnitten- und einer Papiersiegel-Hälfte):

 

Portopfl: Dienst S.

I B.835/6. 223/7.

An

Den Königlichen Superintendenten

Herrn Henske

Hochwürden

in Schivelbein

 

(Rundstempelabdruck 1):

(oberer Bogen): AUSG.

(Mitte): 20

(unterer Bogen): No. 2

 

(Rundstempelabdruck 2):

(oberer Bogen): COESLIN

(Mitte): 2 0

7

(unterer Bogen): (unleserlich)

 

Rundstempelabdruck 3 bis auf Teile der Umrandung ausgeschnitten. Papiersiegel viereckige Banderole)

 

Suchen / Search    Translate    Inhalt    Mailingliste    Forscherkontakte  

HaftungsausschlussDisclaimer  

Schreiben Sie mir Ihre Fragen und Anregungen

Contact me if you have questions or suggestions.

Dieter Schimmelpfennig